20. Juni 2016, Schwerin: „Elternbegleitung: Familien erreichen – Kinder stärken“ Fachtag Elternchance der evangelischen arbeitsgemeinschaft familie

Alle Kinder haben ein Recht auf gute Bildung. Sie ist der Schlüssel zu gesellschaftlicher Teilhabe und auch zu Integration.

Der Grundstein für eine gute Bildungszukunft von Kindern wird in der Familie gelegt. Für Kinder eröffnen sich große Chancen, wenn ihre Eltern sie aufmerksam, liebevoll und wertschätzend auf ihrem Bildungsweg begleiten. Die ersten Lebensjahre sind dabei von zentraler Bedeutung. Mütter und Väter wollen ihre Kinder bestmöglich bei ihren Entwicklungsschritten unterstützen. (Manuela Schwesig, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend)

Hierbei stellen sich vielfältige Fragen, mit denen sich Eltern vertrauensvoll an die bundesweit bereits mehr als 6.000 geschulten Elternbegleiter_innen wenden können. Die Aufgaben der Elternbegleiter_innen entsprechen ihrem bisherigen Tätigkeitsbereich, den sie durch Gesprächsführungs- und Handlungskompetenzen erweitern. Die in der Qualifizierung vermittelte dialogische Haltung ermöglicht einen guten Zugang zu Eltern und eröffnet neue Wege für ein förderliches Miteinander.

Mit dem neuen ESF-Bundesprogramm „Elternchance II – Familien früh für Bildung gewinnen“ werden Eltern dabei unterstützt, ihre Kinder individuell und altersgerecht zu fördern. Das Projekt „Weiterqualifizierung zum Elternbegleiter/zur Elternbegleiterin” richtet sich an Fachkräfte der Familienbildung und angrenzender Arbeitsbereiche. Die Qualifizierung beinhaltet 2 Blöcke à 4 und einen Block à 5 Tagen.

Mit unserem Fachtag möchten wir Ihnen die Gelegenheit bieten, sich umfassend über das Programm zu informieren. Unsere Referentinnen geben Ihnen Einblicke in die Weiterqualifizierung und in den Workshops stellen Ihnen zertifizierte Elternbegleiterinnen ihre Arbeit und Praxisprojekte vor. Wir hoffen, Sie und Ihr Team für die kostenfreie Weiterqualifizierung zur Elternbegleiterin bzw. zum Elternbegleiter begeistern zu können. Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier.

Programm und Anmeldeformular als Download

Teilnahme
Anmeldeschluss ist der 23. Mai 2016.
Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Teilnahmeplätze sind begrenzt; es erfolgt eine Auswahl nach Eingangsdatum der Anmeldung. Reisekosten können nicht übernommen werden. Informationen zum EKD-Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn finden Sie hier

Tagungsort
InterCityHotel Schwerin
Grunthalplatz 5-7 | 19053 Schwerin
Telefon (03 85) 59 50-0 | schwerin@intercityhotel.de

Kontakt
evangelische arbeitsgemeinschaft familie (eaf) e. V.
Forum Familienbildung
Auguststraße 80 | 10117 Berlin
Fax: 030 / 28 395 450 | tesch@eaf-bund.de