15. Dezember 2014, Berlin: „’Aufregend bunt, vielfältig normal!’ Zur Bedeutung von Managing Diversity in Betrieb und Verwaltung“ 15. Gender-Fachdialog der ver.di Bundesverwaltung

Diversity ist aufregend bunt! Diversity ist vielfältig normal! Dies ist das Ziel von Managing Diversity in Betrieb und Verwaltung – besonders dort, wo es heute noch keine Selbstverständlichkeit ist.

Unter der Überschrift „Transfer in die Arbeit der Interessenvertretung?!“ werden in diesem 15. Fachdialog Gender entsprechend folgende Fragen im Mittelpunkt stehen:

  • Welche Diversity-Kategorien – möglicherweise auch in Kombination im Sinne der Intersektionalität – sollen aufgrund ihrer Relevanz für Interessenvertretungen in Betrieben und Verwaltungen vertiefend bearbeitet werden?
  • Welche Chancen und nächsten Schritte der Umsetzung existieren?
  • Welche Institutionen und Akteur_innen können dazu beitragen? Welche Bedeutung kommt dabei den Gewerkschaften und Möglichkeiten der Vernetzung zu?

Programm und Anmeldung

Wann und wo?
15. Dezember 2014
11.00-16.30 Uhr
ver.di Bundesverwaltung
Paula-Thiede-Ufer 10