Beirat

Der Ständige Beirat des Bundesforums Familie gewährleistet themenübergreifend die Verankerung und inhaltliche Rückkopplung des Netzwerks mit der Fachöffentlichkeit. Er macht Vorschläge hinsichtlich neuer Themen und ihrer Bearbeitung. Er sorgt inhaltlich und methodisch für die grundlegenden Entscheidungen im themenbezogenen Arbeitsprozess. Das heißt, der Beirat deckt Entscheidungsbedarfe in der Arbeit des Bundesforums und der Arbeitsgruppen auf, reflektiert diese, und macht Lösungsvorschläge.

Der Beirat hat zur Zeit 10 Mitglieder. Die eine Hälfte der Beiratsmitglieder wurden von der Netzwerkversammlung vorgeschlagen, die andere Hälfte wurde durch die AGF frei berufen. Die Berufung durch die AGF erfolgt für die Dauer von 4 Jahren.

Die folgenden Personen bilden seit September 2013 den Beirat:

Ines Albrecht-EngelInes Albrecht-Engel
GfG – Gesellschaft für Geburtsvorbereitung – Bundesverband

Ines Albrecht-Engel war 20 Jahre Bundesvorsitzende der GfG und ist jetzt Ehrenvorsitzende. Sie ist Autorin zahlreicher Sachbücher und Veröffentlichungen im Bereich Schwangerschaft, Geburt und frühe Elternschaft, Projektleiterin und Referentin in der Familienbildung sowie Mitglied im Beirat des NZFH. Außerdem ist sie Kommunalpolitikerin.

 

Prof. Dr. Can AybekProf. Dr. Can Aybek
Hochschule Bremen

Can Aybek ist seit März 2014 Professor für Empirische Sozialforschung an der Hochschule Bremen. Zuvor war er u.a. am Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung und an den Universitäten Bremen und Siegen tätig. In seiner Forschung kombiniert er Ansätze aus der Migrationssoziologie mit Perspektiven aus der Lebenslaufforschung. In seinen aktuellen Arbeiten beschäftigt er sich vor allem mit Übergängen vom Jugend- ins Erwachsenenalter, Partnerwahl- und Heiratsprozessen sowie Familienstrukturen im Migrationskontext.
Foto: Michel Brumat

 

Kerstin BlochbergerKerstin Blochberger
Bundesverband behinderter und chronisch kranker Eltern

Kerstin Blochberger ist dipl. Sozialpädagogin und Master of Social Work und vertritt den bbe seit Jahren in verschiedenen Gremien auf Bundesebene (z.B. im Fachausschuss Familie des Inklusionsbeirats) und leitet in Hannover ein Beratungsbüro zur Elternassistenz. Sie ist selbst behinderte Mutter und hat ein behindertes Kind.

 

Magda GöllerMagda Göller
Pestalozzi-Fröbel-Verband

Magda Göller ist Leiterin der Geschäftsstelle des Pestalozzi-Fröbel-Verbandes, Fachverband für Kindheit und Bildung. Außerdem ist sie stellvertretende Vorsitzende des Vereins zur Förderung von Beziehungskompetenz. Bis 2012 war sie die stellvertretende Sprecherin der Steuerungsgruppe des Bundesforums Familie.

 

Dr. Karin JurczykDr. Karin Jurczyk
Deutsches Jugendinstitut

Karin Jurczyk leitet seit 2002 die Abteilung Familien und Familienpolitik des Deutschen Jugendinstituts in München. Sie forscht u.a. zu Familie und Beruf, zu Familienpolitik, Gender, alltäglicher Lebensführung und Zeit.

 

Jeanette Klauza
Deutscher Gewerkschaftsbund Bundesvorstand (DGB)

Jeanette Klauza ist seit September 2009 beim DGB-Bundesvorstand in der Abteilung Bildungspolitik und Bildungsarbeit für die Referate Frühkindliche Bildung, Schulpolitik, Weiterbildung, Integration und Inklusion zuständig.

 

Paul Lehrieder, MdBPaul Lehrieder, MdB
Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Deutschen Bundestag

Paul Lehrieder ist seit 2005 Mitglied des Bundestages und seit 2014 Vorsitzender des Familienausschusses. Er ist Rechtsanwalt und war von 1990 bis 2006 Bürgermeister der Gemeinde Gaukönigshofen.
Foto: Henning Schacht

 

Petra MackrothPetra Mackroth
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Petra Mackroth leitet seit Sommer 2014 die Abteilung Familie im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend u.a. mit den Themenfeldern Grundsatzangelegenheiten der Familienpolitik, Monitoring, Familienbezogene Leistungen, Familienbildung und -beratung, Erziehungskompetenz, familienfreundliche Arbeitswelt, Elterngeld, Elternzeit, Betreuungsgeld, Familienrecht, Mutterschutz und Gleichgeschlechtliche Lebensweisen, Sexuelle Identitäten. Zuvor war sie Unterabteilungsleiterin Familienpolitik, Leiterin der Leitungsgruppe sowie des Ministerbüros im BMFSFJ.

 

Christiane Reckmann reckmann_BFFBEIRAT
Arbeiterwohlfahrt Bundesverband (AWO)

Christiane Reckmann ist Mitglied im Bundespräsidium der AWO, Vorsitzende des Fachausschusses Jugend, Frauen, Familie und Senioren des AWO Bundesverbandes und Bundesvorsitzende des Familienverbandes Zukunftsforum Familie.

 

SCHMIDT_BFFBEIRATNora Schmidt
Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge

Nora Schmidt ist seit September 2014 Geschäftsführerin des Deutschen Vereins. Zuvor war die Juristin in verschiedenen Positionen des Deutschen Vereins tätig und leitete die Geschäftsstelle des Berliner Beirats für Familienfragen.