31. Mai 2017, Berlin: „Kinder zwischen Chancen und Barrieren: Was passiert im Zusammenspiel von Familie und Bildungsinstitution?“ Expertenforum der Bertelsmann Stiftung

Bildungschancen sind in Deutschland ungleich verteilt. Bildungs- und Erziehungspartnerschaften zwischen Familien und Fach- und Lehrkräften sollen dazu beitragen, bestehende Bildungsungleichheiten abzubauen. Kann das gelingen, und wenn ja, wie? Und entstehen im Zusammenspiel von Familie und Kitas oder Schule mitunter auch Barrieren für Kinder?  Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des Expertenforums am 31. Mai 2017 in Berlin.

Hintergrund des Forums ist ein Kooperationsprojekt der Bertelsmann Stiftung mit der Kindheitsforscherin und Erziehungswissenschaftlerin Prof. Dr. Tanja Betz und ihrem Team von der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Erste Forschungsergebnisse daraus wollen wir auf dem Expertenforum vorstellen und gemeinsam mit Ihnen diskutieren. Ziel ist es, im Diskurs bildungs- und sozialpolitische Handlungsimpulse für eine Zusammenarbeit von Fach- und Lehrkräften, Eltern sowie Kindern zu entwickeln, damit Bildungschancen eröffnet oder verbessert werden können.

Das Programm finden Sie in Kürze hier.

Informationen
Bertelsmann Stiftung
Mirjam Stierle
Carl-Bertelsmann-Straße 256 | 33311 Gütersloh
Tel: 05241 / 8181505 | mirjam.stierle@bertelsmann-stiftung.de